Roglmeier Metallbau & Sonnenschutz
/

 

 

Immer kühlen Kopf bewahren – mit komfortablem Sonnenschutz auf Maß!

Markisen, Pergola-Markisen, Wintergarten-Markisen, Vertikal-Markisen, ZIP-Screens und Raffstoren - ROGLMEIER bietet Ihnen eine große Auswahl an Sonnenschutzsystemen, genau abgestimmt auf Ihre Anforderungen und die Einbausituation. Unsere Sonnenschutz-Lösungen sorgen für angenehme Temperaturen, schützen vor Blendung und UV-Strahlung und schaffen ein gesundes Raumklima. Zudem tragen sie zur nachhaltigen Energieeffizienz des Gebäudes bei.

Unsere Systeme werden sorgfältig konzipiert, um optimalen Schutz vor der Sonne zu bieten und gleichzeitig die Fassade stilvoll zu gestalten. Lassen Sie sich von den Möglichkeiten inspirieren und nutzen Sie unser Angebot zur individuellen Beratung – auf Wunsch auch bei Ihnen vor Ort.


Sonnen-Markisen für Balkon und Terrasse

Markisen bieten nicht nur Schutz vor der sengenden Sonne, sondern schaffen ein wohnliches Ambiente auf Balkon und Terrasse. In den Abendstunden halten sie die Wärme des Tages unter dem Markisenhimmel, tagsüber bewahren sie auch angrenzende Räume vor Überhitzung, was zu Einsparungen bei den Energiekosten für Klimageräte führt.

ROGLMEIER bietet Ihnen Markisen-Qualität von weinor. Die Gelenkarm-Markisen sind äußerst robust, wartungsarm und einfach zu bedienen. Alle sind serienmäßig mit E-Antrieb ausgestattet (Kurbelbetrieb ist bei einigen Modellen optional möglich). Für zeitgemäßen Bedienkomfort empfehlen wir Ihnen Funk-Handsender oder Einbindung in ein Smart Home-System. Damit lassen sich auch optionale Extras wie LED-Beleuchtung und Infrarot-Heizsystem nach Belieben aus der Ferne steuern. Als weinor Top-Partner bietet Ihnen ROGLMEIER 7 Jahre Garantie auf Ihren Schattenspender auf Maß. Die Montage erfolgt gemäß den Vorgaben des Herstellers durch unser eigenes, gut geschultes Team.

3 Markisen-Typen zur Wahl

Offene Markise, Halbkassetten-Markise und Vollkassetten-Markise – diese drei Varianten bieten wir Ihnen. Sie unterscheiden sich sowohl hinsichtlich ihrer Funktionalität, Bauweise und Anwendbarkeit.

Die Offene Markise: 


Hier ist das Tuch und die gesamte Mechanik – auch nach dem Einfahren des Tuchs - offen und sichtbar. Die offene Markise TOPAS von weinor ist eine preiswerte Einstiegsvariante und ideal für Orte geeignet, wo die Markise unter einem Dach oder an einer anderen geschützten Stelle installiert wird. Als einteilige Anlage beträgt die max. Breite 7, der max. Ausfall 4 Meter. Für große Schattenflächen bieten wir Ihnen die Möglichkeit der gekoppelten Anlage mit einer max. Breite von 12 Metern. Damit ist das Modell TOPAS auch eine gute Wahl für die gewerbliche Nutzung in Hotellerie und Gastronomie.

 

 

Halbkassetten-Markise: 


Diese Konstruktion schützt das Tuch im eingefahrenen Zustand von oben und teilweise von den Seiten her durch eine Halbkassette vor Witterungs- und Umwelteinflüssen. Die Halbkassette SEMINA von weinor zeichnet sich durch kompakte Formgebung mit bewährter Technik aus. Praktisch: Bei der LED-Variante kann die Beleuchtung auch bei eingefahrenem Tuch genutzt werden.

 

Vollkassetten-Markise: 

Bei dieser Form sind das Tuch und die Mechanik vollständig in einer geschlossenen Kassette untergebracht, wenn die Markise eingefahren ist. Sie bietet besten Schutz gegen Witterung und Schmutz, was die Lebensdauer Ihrer Markise verlängert. weinor hat unterschiedliche Modelle von Vollkassetten-Markisen für Sie im Angebot.

SEMINA LIFE: 

Das schlanke, moderne Design harmoniert mit Fassaden aller Stilrichtungen. Das patentierte weinor Opti-Flow-System sorgt für besten Tuchstand in jeder Position. Das Modell SEMINA LIFE lässt sich optional mit VolantPlus ausstatten. Diese zusätzliche Senkrecht-Markise im Ausfallprofil schützt vor Blendungen bei tiefstehender Sonne.

CASSITA II: 

Für die Montage dieser Kassettenmarkise in flacher Ovalform sind nur zwei Wandanschlüsse erforderlich. Das erleichtert die Montage. Der Spalt zwischen Kassette und Wand lässt sich mit einer Blindleiste schließen. Für stimmungsvolle Beleuchtung an lauen Sommerabenden sorgt das CASSITA-Modell mit integrierten LED-Spots. Die lassen sich auch nutzen, wenn kein Markisenwetter ist.

OPAL DESIGN II: 

Diese Kassetten-Markise in zeitlos klassischem Design ist zertifiziert bis Windstärke 5. Der kraftvolle LongLife-Gelenkarm verhindert ein Umschlagen des Tuches. Beim Modell OPAL DESIGN II bleiben auch sonst keine Wünsche offen: Die Kassetten-Markise ist mit Volant Plus, LED-Beleuchtung und als Mehrfeldanlage für große Schattenflächen bis zu einer Breite von 12 Meter erhältlich.

 


KUBATA: 

Kennzeichen dieser Vollkassette ist das klare, geradlinige Design. Der moderne Look harmoniert perfekt mit der heute weit verbreiteten Architektur im Bauhaus-Stil. Damit alles eine Einheit bildet, ist auch die optionale Infrarot-Heizung TEMPURA mit kubischem Gehäuse verfügbar. Das weinor Modell KUBATA ist für Balkon und Terrasse ein ästhetischer Blickfang.

SMAILA: 

Außenbereiche im urbanen Raum werden insbesondere bei Neubauten immer häufiger klein dimensioniert, da Wohnraum teuer ist. Eigens für diese Situation wurde das Modell SMAILA entwickelt. In der kubischen Kassette liegen Tuch und Technik gut geschützt. Der optionale Volant Plus bietet nicht nur Blend- und Sonnenschutz von vorn, sondern sperrt bei Bedarf auch Blicke von gegenüber aus.